Owen Mumford erhält Red Dot Award im Bereich Produktdesign für die einzigartig gestaltete Pennadel Unifine® Pentips® Plus

März 30, 2015 |

Owen Mumford erhält Red Dot Award im Bereich Produktdesign für die einzigartig gestaltete Pennadel Unifine® Pentips® Plus

Führender Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln wird mit international renommiertem Qualitätssiegel im Bereich Produktdesign ausgezeichnet

Unifine Pentips Plus

Am 60. Jubiläum der Auszeichnung wurde Owen Mumford als Gewinner des Red Dot Award im Bereich Produktdesign für seine Pennadel Unifine® Pentips® Plus ausgezeichnet, die für die Behandlung von Diabetes entwickelt wurde.

Mit ihrer einzigartigen integrierten Schutzkappe zur Entsorgung wurde Unifine® Pentips® Plus sorgfältig konzipiert, um die Entsorgung der benutzten Pennadel zu erleichtern, die Handhabung für Menschen mit eingeschränkter Feinmotorik zu verbessern und hieraus resultierend den regelmäßigen Nadelwechsel zu fördern. Auf diese Weise wird eine noch komfortablere Injektion gewährleistet. Der Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln hat die Auszeichnung in der Kategorie Produktdesign gewonnen, die insgesamt 4.928 Beiträge aus 56 Ländern umfasste und von einem Gremium aus anerkannten Design-Professoren, Designern und Fachjournalisten beurteilt wurde.

Jarl Severn, CEO von Owen Mumford, kommentierte die Auszeichnung wie folgt: „Wir sind sehr glücklich und stolz, für eine weltweit derart renommierte Design-Auszeichnung ausgewählt worden zu sein. Wir haben uns immer auf die Entwicklung der nächsten ‚großen Idee‘ konzentriert und haben im Bereich Forschung und Entwicklung viel investiert, um unser Anliegen voranzutreiben.“ Severn sagte weiter: „Unsere Mission ist es, Lösungen bereitzustellen, die die Erwartungen übertreffen, die Therapietreue fördern und die Lebensqualität erhöhen. Die Pennadel Unifine® Pentips® Plus ist ein großartiger Beweis hierfür, vom ersten Designkonzept bis hin zur Fertigung.“

Richard Walker, Produktmanager weltweit für den Produktbereich Arzneimittelapplikation, fügte hinzu: „Das erste Konzept von Unifine® Pentips® Plus bestand darin, den Injektionsvorgang für den Endanwender so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Dies ist besonders wichtig, wenn man eine gute Anwendungspraxis bei der Selbstbehandlung fördern möchte. Das Forschungs- und Entwicklungsteam setzte sich zurück an den Zeichentisch, um eine völlig neue Lösung für das etablierte Marktsegment der Standard-Insulin-Pennadeln zu entwickeln. Unifine® Pentips® Plus fördert nachweislich [1] einen regelmäßigeren Wechsel der Nadel und es freut uns sehr, dass unser Design von der Red Dot-Jury ausgezeichnet wurde.“

1. Im Jahr 2013 durchgeführte unabhängige Studie von Healthcare Research Worldwide: The impact of Unifine® Pentips® Plus on needle changing behaviour (Die Auswirkung von Unifine® Pentips® Plus auf den Wechsel der Nadeln).