Internationaler Tag der Frauengesundheit – Recht auf sexuelle Gesundheit

Mai 24, 2018 |

Therapie mit dem Amielle Vaginaltrainer bei Vaginismus oder Vaginalstenose für ein gesundes und erfülltes Leben

Am 28. Mai rückt mit dem Internationalen Tag der Frauengesundheit die psychische und physische Gesundheit von Frauen in den Fokus der Öffentlichkeit. Diesen Aktionstag nehmen verschiedene Organisationen und Verbände zum Anlass, um unterschiedlichste Aspekte rund um die Themen sexuelle sowie reproduktive Selbstbestimmung und Gesundheit von Frauen anzusprechen und machen sich gegen jede Form von Gewalt gegen Frauen stark.

Owen Mumford möchte in diesem Zusammenhang auf Frauen in Deutschland aufmerksam machen, die aufgrund einer Genito-Pelvinen Schmerz-Penetrationsstörung (GPSPS) oder einer erworbenen Vaginalstenose etwa unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr leiden, was immer noch ein Tabuthema in der Gesellschaft darstellt. Mit den Vaginaltrainern Amielle Comfort und Amielle Care versucht Owen Mumford betroffenen Frauen ein Hilfsmittel zur erfolgreichen Selbstbehandlung ihrer Beschwerden an die Hand zu geben.

 

Vaginismus und Dyspareunie behandeln

Schätzungsweise leiden 15 bis 30 Prozent der Frauen in Deutschland an Vaginismus oder Dyspareunie, Aufgrund der großen Überschneidungen im Symptombild werden seit 2013 diese beiden Störungen unter dem Begriff der Genito-Pelvinen Schmerz-Penetrationstörung (GPSPS) zusammengefasst. Die GPSPS bezeichnet anhaltende Schwierigkeiten und Schmerzen hinsichtlich einer gewünschten vaginalen Penetration während des Geschlechtsverkehrs. Dies führt zu Furcht vor Geschlechtsverkehr oder auch vor routinemäßigen gynäkologischen Untersuchungen.

Ein zentrales Element der Behandlung ist es, dass die Patientin lernt, sich zu entspannen und die verkrampfte Muskulatur zu lösen, um wieder eine vaginale Penetration zu ermöglichen. Ein Hilfsmittel zur Dehnung und Desensibilisierung der Scheide sind Vaginaltrainer (Dilatoren), die in Kombination mit weiteren Behandlungsformen wie dem Biofeedback-Verfahren, Psychotherapie und Beckenbodentraining zur Behandlung eingesetzt werden können.

Amielle Comfort ist ein medizinisches Dilatoren-Set, das in Zusammenarbeit mit Sexualtherapeuten entwickelt wurde und Patientinnen ermöglicht, sich aktiv und selbstbestimmt an der Therapie einer GPSPS zu beteiligen. Das Set besitzt fünf abgestufte Größen für eine schrittweise und behutsame Desensibilisierung sowie Dehnung der Scheidenwände.

 

Vaginaltraining bei erworbener Vaginalstenose

Es gibt eine Vielzahl an Auslösern für eine Vaginalstenose. Diese kann beispielsweise als Folge einer Bestrahlung im Beckenbereich aufgrund eines Zervix-, Vulva oder Korpuskarzinoms entstehen, aufgrund geburtsbedingter Verletzungen oder dermatogynäkologischer Erkrankungen, wie Lichen sclerosus. Vaginalstenosen können gynäkologische Untersuchungen erschweren und zu Beschwerden beim Geschlechtsverkehr führen, was neben der körperlichen Belastung häufig auch zu einer psychischen Belastung bei den Patientinnen führt, etwa durch Probleme in der Partnerschaft.

Zur Therapie einer Vaginalstenose hat Owen Mumford zusätzlich zu Amielle Comfort noch Amielle Care entwickelt. Die Dilatoraufsätze der beiden Sets unterscheiden sich in der Form der Spitze: Amielle Comfort hat eine abgerundete Spitze während Amielle Care eine abgeflachte Spitze besitzt. Somit kann je nach Ort der Stenose das am besten geeignete System gewählt werden. Bei regelmäßiger Anwendung werden Vaginalwandverklebungen und Stenosen als Folge einer Brachytherapie, Geburtsverletzung oder dermatogynäkologischer Erkrankung gemindert oder von vornherein verhindert.

 

Tag der Frauengesundheit

Der Internationale Aktionstag für Frauengesundheit wurde als Erinnerung an die 4. Internationale Konferenz zur Frauengesundheit, durch die Bewegung für Sexuelle und Reproduktive Gesundheit und Rechte (SRHR) ins Leben gerufen. Seit 1987 rufen am 28. Mai weltweit Frauenorganisationen dazu auf, sich gegen jede Form von Gewalt gegen Frauen stark zu machen und sich für ihr Recht auf sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung und Gesundheit einzusetzen. Dieses Datum bekräftigt damit das Recht auf Gesundheit als Menschenrecht von Frauen sowie das Recht ein Leben in Gleichberechtigung und frei von Gewalt zu führen – unabhängig davon, wo sie leben.

Medizinische Vaginaldilatoren Amielle Comfort und Amielle Care

Die medizinischen Vaginaldilatoren von Owen Mumford – Amielle Comfort und Amielle Care

Download der Pressemitteilung im PDF-Format:

Internationaler Tag der Frauengesundheit – Recht auf sexuelle Gesundheit

Stichwörter: , , , , , , ,