Amielle

X

Amielle Comfort Vaginaltrainer

Sanfte Selbstbehandlung bei Vaginismus

Amielle Comfort eignet sich zur sanften Selbstbehandlung von Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und wurde in Zusammenarbeit mit Sexualtherapeuten entwickelt. Amielle Comfort Vaginaltrainer eignen sich für Frauen, die unter Vaginismus oder Dyspareunie leiden und können allein oder gemeinsam mit anderen Behandlungsformen angewendet werden.

Amielle Comfort besteht aus einem Set mit 5 Vaginaltrainern (Dilatatoren) verschiedener Größe sowie einem Griff für leichteres Einführen, Gleitgel und einer diskreten Tasche.

Produktvorteile:

  • Wirksame Patientenbehandlung zur komfortablen Anwendung zu Hause
  • Behandlungstempo bestimmt durch Patientin
  • Fünf unterschiedliche Größen für einen stufenweisen Behandlungsfortschritt
  • Wurde entwickelt, um das Selbstvertrauen zu stärken
  • Kassenübernahme in Deutschland

 

Amielle Care Vaginaltrainer

Sanfte Selbstbehandlung für Frauen bei einer Strahlentherapie des Beckenbereichs

Amielle Care wurde in Zusammenarbeit mit dem britischen Krankenschwesternfachverband „The National Forum of Gynaecological Oncology Nurses“ entwickelt und besteht aus einem Vaginaltrainer-Set (Dilatatoren/Dilatoren), das Frauen hilft, Veränderungen der Vaginalstruktur nach einer Strahlentherapie der Vagina, des Gebärmutterhalses oder des Beckens selbst zu behandeln.

Für jede zweite Frau, die nach der Behandlung krebsfrei lebt, endet die Leidenszeit nicht mit dem erfolgreichen Abschluss der Behandlung, sondern setzt sich fort, aufgrund der Spätfolgen der gynäkologischen Brachytherapie. Neben sexuellen Funktionsstörungen, wie Dyspareunie, können sich die Behandlungsfolgen in konkreten vaginalen Beschwerden wie Adhäsionen oder Vaginalstenosen zeigen.

Die Vaginaltrainer Amielle Care und Amielle Comfort helfen, das Risiko einer Vernarbung zu senken und bieten Patientinnen eine wirksame Möglichkeit, sich aktiv an der eigenen Behandlung zu beteiligen, um Vaginalwandverklebungen und Stenosen als Folge einer Brachytherapie zu verhindern. Je nach Krebsart kann zwischen Amielle Care und Amielle Comfort als geeignetem System gewählt werden.

Wird der Bildung von Narbengewebe in der Vagina vorgebeugt, so trägt dies dazu bei, dass sie elastisch bleibt und Geschlechtsverkehr oder vaginale Untersuchungen keine Beschwerden bereiten. Es wird empfohlen, dass Patientinnen bei einer radikalen Strahlentherapie des Beckenbereichs im Rahmen ihrer Krebsbehandlung Vaginaltrainer (Dilatatoren) sowie entsprechende Unterstützung und Schulung erhalten.1

Amielle Care besteht aus einem Set mit 4 Vaginaltrainern (Dilatatoren) verschiedener Größe sowie einem Griff für leichteres Einführen, Gleitgel und einer diskreten Tasche.  Amielle Comfort besteht aus einem Set mit 5 Vaginaltrainern (Dilatatoren) verschiedener Größe sowie ebenfalls einem Griff für leichteres Einführen, Gleitgel und einer diskreten Tasche.

Produktvorteile:

  • Wirksame Patientenbehandlung zur komfortablen Anwendung zu Hause
  • Behandlungstempo bestimmt durch Patientin und Arzt
  • Unterschiedliche Dilatorformen je nach Lokalisation des Tumors
  • Vier unterschiedliche Größen für einen stufenweisen Behandlungsfortschritt
  • Wurde entwickelt, um das Selbstvertrauen der Patientinnen zu stärken
  • Kassenübernahme in Deutschland

 

Überblick Amielle Aufsätze

 

 

  1. Best practice guidelines on the use of vaginal dilators in women receiving pelvic radiotherapy (Leitfaden zur Anwendung von Vaginaltrainern für Frauen bei einer Strahlentherapie des Beckenbereichs), National Forum of Gynaecological Oncology Nurses

Modell nur für illustrative Zwecke verwendet.