Datenschutzrichtlinie

Owen Mumford Limited („uns“ oder „wir„) verpflichten sich, die Privatsphäre aller Personen, mit denen wir es zu tun haben, zu schützen und zu respektieren, einschließlich unserer Website-Besucher, Kunden, Lieferanten, Anfragenden und aller anderen, denen wir in unserem Geschäft begegnen.

Diese Richtlinie enthält Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten verwenden, speichern und übertragen, die durch Ihren Besuch auf unserer Website www.owenmumford.com(die „Website“) oder anderweitig im Zusammenhang mit unserem Geschäft erhalten.

Wir können auch Ihre anonymisierten Daten mithilfe von „Cookies“ sammeln. Diese unterliegen unserer Cookie-Richtlinie, die Sie hier einsehen können.

Lesen Sie die folgenden Abschnitte sorgfältig durch, um unsere Sichtweise und Vorgehensweise in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu verstehen und um nachzuvollziehen, wie wir mit diesen Daten und mit Cookies umgehen. Durch Verwendung der Website erklären Sie sich einverstanden mit den Vorgehensweisen, die in dieser Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie und den Nutzungsbedingungen unserer Website beschrieben sind. Sie stimmen auch dem medizinischen und allgemeinen Haftungsausschluss sowie den Hinweisen zu geistigem Eigentum zu.

Sofern Sie die Nutzungsbedingungen zur Website noch nicht gelesen haben, holen Sie dies bitte hier nach.

Wir sind Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten, die in dieser Richtlinie genannt werden.  Wir sind ein Unternehmen, das in England und Wales unter der Unternehmensnummer 01257871 registriert ist. Unsere registrierte Adresse ist Brook Hill, Woodstock, Oxfordshire OX20 1TU. Unsere Umsatzsteuer-ID lautet GB195 9293 07.

Zusammenfassung

Die vollständigen Einzelheiten sind in den entsprechenden Abschnitten dieser Richtlinie unten aufgeführt, aber zusammengefasst:

  • erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten in der Regel von Ihnen, aber manchmal auch von einem Dritten, mit dem sowohl Sie als auch wir verbunden sind (z. B. wenn Sie von einem unserer Vertriebspartner an uns verwiesen werden, oder wenn Sie ein Familienmitglied eines unserer Mitarbeiter sind, der Sie als Begünstigten für Leistungszwecke oder als Fahrer eines Firmenwagens benannt hat);
  • wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, unser Geschäft zu betreiben, angemessene Aufzeichnungen zu führen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur für unsere Geschäftszwecke oder im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an Dritte weiter. Wir geben Ihre Daten nicht an externe Werbefirmen weiter;
  • wir speichern personenbezogene Daten für bestimmte Aufbewahrungsfristen;
  • Sie haben gesetzliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die Sie auf Anfrage ausüben können;
  • die Website verwendet Cookies; und
  • Sie können uns kontaktieren, um sich über den Inhalt dieser Richtlinie zu informieren.

Informationen, die wir ggf. zu Ihrer Person sammeln

Wir sammeln und verarbeiten ggf. die folgenden Daten zu Ihrer Person:

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie Formulare auf der Website ausfüllen oder das auf der Website bereitgestellte Kontaktformular zur Kontaktaufnahme verwenden – diese Informationen können Namen, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und alle anderen Informationen, die Sie uns aus jeglichem anderen Grund bei der Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt haben, umfassen;
  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns auffordern, Ihnen andere Marketingmitteilungen zur Verfügung zu stellen, wie beispielsweise Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen;
  • Unterlagen zur Korrespondenz (sofern vorhanden);
  • Informationen, die uns zur Verfügung gestellt werden, wenn wir eine andere Handels- oder Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber haben (z. B. ein Liefer-, Kauf-, Vertriebs- oder Empfehlungsverhältnis). Dazu können Ihre Kontaktdaten (Name, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer), alle zugehörigen Mitteilungen und alle damit zusammenhängenden Dokumente (wie Verträge, Bestellungen und Rechnungen, Angebote usw.) gehören;
  • Informationen über Zahlungen, die wir an Sie leisten oder von Ihnen erhalten (Zahlungsdaten), die Ihre Kontaktdaten, Ihre Zahlungskontoinformationen und die Transaktionsdaten beinhalten können. Wir erheben oder verarbeiten in der Regel keine Kredit- oder Debitkartendaten, die stattdessen von unserem benannten Zahlungsdienstleister erhoben werden; und
  • Informationen über jeden Besuch, den Sie in unseren Räumlichkeiten durchführen, wie z. B. Ihr Kfz-Kennzeichen, Kontaktdaten, Rolle, Zweck Ihres Besuchs, zusammen mit CCTV-Bildern oder Filmmaterial, wenn Sie einen Sicherheitsbereich betreten, in dem CCTV verwendet wird. (relevant für Niederlassungen in der UK und Produktionsstätten)

Ihre personenbezogenen Daten können uns von einer anderen Person als Ihnen zur Verfügung gestellt werden, mit der sowohl Sie als auch wir verbunden sind (z. B. ein Vertriebspartner in Ihrem Gebiet, eine Person, mit der sowohl Sie als auch wir zusammenarbeiten, oder Ihr Arbeitgeber, wenn wir mit ihm Geschäfte machen und er uns beauftragt, mit Ihnen in Kontakt zu treten), oder sie können von uns in unserer Marktforschung erfasst werden, wenn Sie ein öffentliches Profil bei einer Körperschaft haben, mit der wir Geschäfte tätigen oder Geschäfte tätigen möchten.

Wenn Sie ein Familienmitglied eines unserer Mitarbeiter sind oder anderweitig mit einem unserer Mitarbeiter verbunden sind, kann dieser Mitarbeiter uns Ihre personenbezogenen Daten (wie z. B. Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten) im Zusammenhang mit betrieblichen Leistungen oder unseren Pflichten als Arbeitgeber zur Verfügung stellen. So können Sie beispielsweise als Fahrer eines Firmenwagens, als Notfallkontakt, in einem Formular zur Äußerung von Wünschen in Bezug auf Todesfallleistungen oder als Mitelternteil in einem Elternzeitantrag benannt werden.

Wir können personenbezogene Daten in besonderen Kategorien sammeln, verwenden und teilen (beispielsweise zu körperlicher oder psychischer Gesundheit), falls Sie uns diese Informationen geben.

IP-Adressen und Cookies

Wir sammeln ggf. Informationen zu Ihrem Computer, darunter (sofern verfügbar) Ihre IP-Adresse, das Betriebssystem und den Browser-Typ zum Zweck der Systemadministration und der statistischen Analyse. Dies sind statistische Daten zum Besuchsverhalten unserer Benutzer und zu Nutzungsmustern, anhand derer Sie nicht als Person identifiziert werden können. Wir können auch Cookies verwenden, um Informationen zur Nutzung unserer Website gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu sammeln, die Sie hier finden.

Speicherort für Ihre personenbezogenen Informationen

Alle Informationen, die Sie uns bereitgestellt, oder wir über Sie gesammelt haben, werden auf unseren sicheren Servern oder auf den Servern unserer jeweiligen Hosting-Anbieter, die wir von Zeit zu Zeit wechseln können, gespeichert. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Owen Mumford-Gruppe oder an unsere Dienstleister wie unten beschrieben weitergeben, außerdem können sich unsere Server außerhalb der EWR-Region befinden. Daher können die zu Ihrer Person gesammelten Daten an Orte außerhalb der EWR-Region übertragen und dort gespeichert werden. Sie können außerdem von Mitarbeiten außerhalb der EWR-Region verarbeitet werden, die für uns oder eines der Gruppe zugehörigen Unternehmen oder für einen Auftragnehmer arbeiten (damit z. B. die geeignetsten Mitglieder unserer Gruppe eine Anfrage verarbeiten und beantworten können).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus der EWR-Region übertragen, stellen wir stets sicher, dass das gewährte Schutzniveau ebenso hoch ist wie das, das in der EWR-Region gilt, indem wir sicherstellen, dass eine der folgenden Schutzmaßnahmen ausgeführt wird:

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie weitere Informationen über den konkreten Mechanismus, der von uns bei der Übertragung personenbezogener Daten aus der EWR-Region heraus verwendet wird, erhalten möchten.

Die Übertragung von Daten über das Internet ist nicht vollkommen sicher. Zwar treffen wir alle erforderlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, aber dennoch können wir die Sicherheit der an die Website übertragenen Daten nicht garantieren. Die Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Haben wir von Ihnen Informationen erhalten, setzen wir geeignete Verfahren und Sicherheitsmerkmale ein, um diese vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Nutzung der Informationen

Wir (und ggf. auch unsere Gruppenunternehmen) nutzen Informationen zu Ihrer Person wie folgt:

  • Wir stellen damit sicher, dass Inhalte der Website für Sie und Ihren Computer möglichst effektiv präsentiert werden.
  • Wir korrespondieren mit Ihnen, um alle Fragen zu beantworten, die Sie an uns oder im Zusammenhang mit unserer Beziehung zu Ihnen an uns stellen.
  • Wir kommen unseren Pflichten aus Verträgen zwischen Ihnen und uns nach.
  • Wir tätigen und erhalten damit Zahlungen.
  • Wir verwalten damit unsere Geschäfte und Operationen sowie unsere Geschäftsbeziehungen zu denen, mit denen wir Geschäfte tätigen.
  • Wir setzen Datenanalysten ein, um die Website, die Produkte/Dienste, die Werbung, die Kundenbeziehungen und das Kundenerlebnis zu verbessern.
  • Wir stellen Ihnen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen bereit, die Sie von uns anfordern oder die Sie interessieren können, einschließlich Informationen, bei denen Sie der Kontaktaufnahme zu diesem Zweck zugestimmt haben, wenn die Zustimmung gesetzlich erforderlich ist.
  • Wir erheben damit Rechtsansprüche und wehren diese ab.
  • Wir nutzen sie für unsere Aufzeichnungs- und Hostingzwecke sowie im Zusammenhang mit der Sicherung und Wiederherstellung unseres Systems.

Sofern in dieser Richtlinie oder unserer Cookie-Richtlinie nicht anders angegeben, verkaufen, tauschen und vermieten wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht an bzw. mit Dritte(n) und werden Ihre personenbezogenen Informationen nicht mit externen Werbefirmen teilen.

Wenn wir Ihre Daten für Marketingzwecke verwenden, werden wir: i) Sie, soweit gesetzlich vorgeschrieben, vor der Erhebung Ihrer Daten informieren und um Ihre Zustimmung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, sich dagegen zu entscheiden; und ii) in jedem Fall auf Anfrage damit aufhören. Sie können Ihr Recht auf Verhinderung der Verarbeitung wahrnehmen, indem Sie uns unter info@owenmumford.co.uk kontaktieren, oder in von uns erhaltenen Marketing-E-Mails auf „Abonnement kündigen“ klicken.

Weitergabe Ihrer Informationen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Mitglied unserer Gruppe weiterleiten. Dies schließt unsere Tochterfirmen, die oberste Holdinggesellschaft sowie ihre Tochterunternehmen, definiert in Abschnitt 1159 des britischen Companies Act 2006 ein. Die Gruppenunternehmen greifen z. B. gemeinsam auf gehostete Server zu, um Daten zu speichern. In ähnlicher Weise können die Gruppenunternehmen auch personenbezogene Daten gemeinsam nutzen, um unternehmensweite Ziele zu erreichen (z. B. sicherzustellen, dass das richtige Unternehmen der Gruppe auf Ihre Anfrage antworten kann).

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen an unsere externen Dienstleister weitergeben, insbesondere an diese:

  • Dritte, die unsere Berater, wie z. B. Versicherer, Rechts- oder Fachberater, sind, um Ratschläge zu erteilen und Rechtsstreitigkeiten zu regeln;
  • Dritte, die uns Hosting-Services anbieten;
  • Dritte, die uns Analysedienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zur Verfügung stellen;
  • Dritte, die uns E-Mail-, Marketing- und CRM-Services anbieten;
  • Dritte, die als Berater oder Freelancer für uns tätig sind, wenn ihre Aufgaben den Umgang mit den relevanten personenbezogenen Informationen umfassen;
  • Dritte, die uns Logistik- und Fulfillment-Services anbieten;
  • Dritte, die uns Zahlungsabwicklungs-Services anbieten;
  • Dritte, die uns Betrugsschutz, Risikominderung von Krediten oder Inkassodienstleistungen anbieten; oder
  • Dritte, die für von Ihnen angegebene Zwecke bestimmt sind (z. B. wenn Sie darum bitten, einem unserer Vertriebspartner in unserer Region vorgestellt zu werden).

Wir erlauben unseren ernannten Datenverarbeitern nicht, Ihre personenbezogenen Informationen für ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Wir gestatten ihnen nur die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und dem geltenden Recht.

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen weitergeben, wenn das Unternehmen in seiner Gesamtheit oder der maßgebliche Teil unseres Unternehmens von einer dritten Partei akquiriert wird, sodass bei uns gespeicherte, personenbezogene Daten zu unseren Kunden automatisch in die Verkaufsmasse einfließen.

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen weitergeben, wenn wir die rechtliche Pflicht haben, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben, um gesetzliche Auflagen zu erfüllen oder um die Nutzungsbestimmungen unserer Website bzw. andere Bedingungen/Vereinbarungen durchzusetzen.

Einige unserer der Gruppe zugehörigen Unternehmen und die oben genannten Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln können, befinden sich möglicherweise außerhalb der EWR-Region oder übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an ihre eigenen Dienstleister außerhalb der EWR-Region. Wenn dies der Fall ist, dann stellen wir sicher, dass die Übermittlung durch unsere beauftragten Datenverarbeiter nur rechtmäßig erfolgt (z. B. in Länder, für die die Europäische Kommission eine „Angemessenheitsentscheidung“ getroffen hat, oder mit geeigneten Garantien wie der Verwendung von von der Europäischen Kommission genehmigten Standardklauseln oder der Verwendung des EU-US Privacy Shield). Sie können uns kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen über diese Sicherheitsvorkehrungen wünschen.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungsfindung findet statt, wenn ein elektronisches System personenbezogene Daten verwendet, um eine Entscheidung zu treffen, d. h. ohne menschliches Eingreifen.

Wir verwenden die automatisierte Entscheidungsfindung unter den folgenden Umständen:

  • wenn es nötig ist, um Entscheidungen in kürzerer Zeit zu treffen und so die Effizienz zu verbessern, und wenn geeignete Maßnahmen getroffen wurden, um Ihre Rechte zu schützen
  • unter bestimmten Bedingungen mit Ihrem ausdrücklichen schriftlichen Einverständnis, und wenn Maßnahmen getroffen wurden, um Ihre Rechte zu schützen.

Wir können jede Anfrage von Ihnen an uns basierend auf dem Standort Ihrer IP-Adresse an das richtige Team innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiterleiten.  Dies geschieht automatisch und ohne menschliches Eingreifen, um es uns zu ermöglichen, Ihre Anfrage in kürzerer Zeit zu verarbeiten und zu beantworten, und um unsere Effizienz bei der Beantwortung Ihrer Anfrage zu verbessern.  Dies hat keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Rechte.

Es werden keine Entscheidungen getroffen, die aufgrund der automatisierten Entscheidungsfindung erhebliche Auswirkungen auf Ihre Person haben, außer es besteht eine rechtliche Grundlage dafür und wir haben Sie darüber benachrichtigt.

Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten und die rechtliche Grundlage dafür

Wir haben unten im Tabellenformat eine Beschreibung der geplanten Wege zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die rechtliche Grundlage hierfür dargelegt. Wir haben bei Bedarf auch angegeben, worin unser berechtigtes Interesse besteht.

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf mehr als einer rechtlichen Grundlage verarbeiten können, abhängig von dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Kontaktieren Sie uns bitte, falls Sie weitere Informationen zu den spezifischen rechtlichen Grundlagen benötigen, aufgrund derer wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn in der Tabelle unten mehr als eine Grundlage angegeben ist.

Zweck/Aktivität Datenart Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, einschließlich Grundlage für das berechtigte Interesse
Wir stellen damit sicher, dass Inhalte der Website für Sie und Ihren Computer möglichst effektiv präsentiert werden. Informationen, die Sie beim Ausfüllen von Formularen auf der Website eingeben oder uns bei der Kontaktaufnahme über die auf der Website angegebenen Kontaktinformationen übermitteln und Details zu Ihren Besuchen der Website, darunter Datenverkehrsdaten, Standortdaten, Web-Protokolle und andere Kommunikationsdaten.

(a) Notwendig für unser berechtigtes Interesse (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienste zu definieren, um die Website aktuell und relevant zu halten, um unser Unternehmen zu entwickeln, um Informationen für unsere Werbestrategie zu erhalten, um unser Unternehmen zu führen, um IT-Dienste anzubieten und zu verwalten, für Netzwerksicherheit, um Betrug zu verhindern und im Zusammenhang mit einer Unternehmenssanierung oder Konzernumstrukturierung).

(b) Notwendig, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wir korrespondieren mit Ihnen und beantworten alle Fragen, die Sie über unsere Website oder anderweitig stellen könnten oder korrespondieren im Zusammenhang mit einer tatsächlichen oder potenziellen Geschäftsbeziehung mit Ihnen. Kontaktinformationen, einschließlich Informationen, die Sie uns durch Ausfüllen von Formularen auf der Website oder anderweitig durch Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, sowie Kopien Ihrer Korrespondenz mit uns.
Zu diesen Informationen zählen Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und andere Informationen, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen (einschließlich personenbezogener Daten in besonderen Kategorien).

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.

(b) Notwendig, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

(c) Notwendig für unser berechtigtes Interesse (um Anliegen und Fragen von Kunden zu beantworten).

(d) Notwendig für unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Geschäfte und Kommunikationen und den Ausbau der Beziehungen zu interessierten Parteien.

Wir kommen unseren Pflichten aus Verträgen zwischen Ihnen und uns nach.

Kontaktinformationen, einschließlich Informationen, die Sie uns durch Ausfüllen von Formularen auf der Website oder anderweitig durch Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, sowie Kopien Ihrer Korrespondenz mit uns. Zu diesen Informationen zählen Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und andere Informationen, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen (einschließlich personenbezogener Daten in besonderen Kategorien).

Dokumente mit personenbezogenen Daten, wie z. B. Bestellungen, Angebote, Verträge und dergleichen.

 

Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.
Wir tätigen und erhalten Zahlungen. Kontaktdaten, Zahlungskontoinformationen und Transaktionsdetails, einschließlich der zugehörigen Dokumente und Korrespondenz.

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen; oder

(b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Zahlungen zu leisten und zu erhalten).

Wir setzen Datenanalysten ein, um die Website, die Produkte/Dienste, die Werbung, die Kundenbeziehungen und das Kundenerlebnis zu verbessern. Informationen bezüglich Ihrer Besuche der Website, darunter Datenverkehrsdaten, Standortdaten, heruntergeladene Dateien, Web-Protokolle und andere Kommunikationsdaten. Notwendig für unser berechtigtes Interesse (um Kundenarten für unsere Produkte und Dienste zu definieren, um die Website aktuell und relevant zu halten, um unser Unternehmen zu entwickeln, um Informationen für unsere Werbestrategie zu erhalten).
Wir stellen Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen, Nachrichten oder Updates zur Verfügung, die Sie von uns anfordern oder von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten. Informationen, die Sie beim Ausfüllen von Formularen auf der Website oder auf Messen oder anderweitig eingeben oder indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder Informationen, die wir von Dritten erhalten und Kopien Ihrer Korrespondenz mit uns. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse beinhalten.

(a) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienste zu entwickeln und dem Unternehmen zum Wachstum zu verhelfen); oder

(b) Ihre Einwilligung, soweit gesetzlich vorgeschrieben.

Wir stellen sicher, dass Besuche in unseren Räumlichkeiten ordnungsgemäß dokumentiert und sicher sind, um die Integrität der Sicherheitsbereiche zu gewährleisten (relevant für Niederlassungen in der UK und Produktionsstätten)

Besucherinformationen, wie z. B. Kfz-Kennzeichen, Kontaktdaten, Rolle, Zweck Ihres Besuchs, zusammen mit CCTV-Bildern oder Filmmaterial, wenn Sie einen Sicherheitsbereich betreten, in dem CCTV verwendet wird.

 

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (Gewährleistung der Sicherheit unserer Räumlichkeiten).

Notwendig, um den gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit nachzukommen.

Wir erfüllen unsere Pflichten als Arbeitgeber und verwalten die Zusatzleistungen für unsere Mitarbeiter. Informationen über die Familien unserer Mitarbeiter, Angehörige oder nominierte Begünstigte.

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (Verwaltung von Leistungspaketen).

Notwendig, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Aufzeichnungen und Hosting, Backup und Wiederherstellung unserer Systeme.

 

Alle personenbezogenen Daten. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (Sicherstellung der Widerstandsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Integrität und Wiederherstellbarkeit unserer Daten).
Wir machen Rechtsansprüche geltend und wehren sie ab. Alle personenbezogenen Daten. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (die Möglichkeit, Rechtsansprüche geltend zu machen und abzuwehren, um unsere Rechte und die Rechte anderer zu wahren).

Zum Zwecke der Rechtskonformität (z. B. Führung von Steuerunterlagen, Produktverkaufsunterlagen)

 

Alle personenbezogenen Daten. Notwendig, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wenn wir über eine Rechtsgrundlage verfügen, um Ihre personenbezogenen Daten ohne Zustimmung zu verwenden (wie wir oben beschrieben haben), erfüllt diese Richtlinie unsere Pflicht, personenbezogene Daten fair und rechtmäßig und in einer Weise zu verarbeiten, die Sie angesichts der Art unserer Beziehung zu Ihnen erwarten würden, indem sie Ihnen eine angemessene Mitteilung und Erklärung über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, gibt.

Wenn eine Einwilligung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns erforderlich ist, stimmen Sie durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens oder auf eine andere Art der Zustimmung Ihrer Einwilligung zu, dass wir diese personenbezogenen Daten für die Zwecke verwenden, die unter die von Ihnen erteilte besondere Einwilligung fallen.  Unter bestimmten Umständen haben wir beispielsweise um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke gebeten.

Marketing

Wie oben erwähnt, können wir Ihnen Marketinginformationen über uns zusenden und präsentieren, wie z. B. Nachrichten, Veranstaltungen und Produkte und Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, damit diese Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwenden können.

Sicherheit der Daten

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die verhindern, dass personenbezogene Daten versehentlich verloren gehen, dass sie unberechtigt verwendet werden oder unberechtigt darauf zugegriffen wird bzw. dass sie verändert oder weitergegeben werden. Zusätzlich beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Angestellten, Vertreter, Auftragnehmer oder andere Dritte, für die eine geschäftliche Notwendigkeit dafür besteht. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und nur unter der Bedingung, dass eine Verpflichtung zur Vertraulichkeit besteht.

Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern die Daten über Sie, die wir erhalten und sammeln, über einen für uns vernünftigerweise vertretbaren Verwendungszeitraum. Dies geschieht im Einklang mit dieser Richtlinie oder im Einklang mit unseren Rechtsansprüchen und Verpflichtungen.

Ihre Rechte

Ihre Rechte gemäß geltender Datenschutzgesetzte sind komplex und unterliegen Ausnahmen. Sie können die Informationsseite der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) unter https://www.bfdi.bund.de/ für eine ausführlichere Erklärung Ihrer Rechte einsehen. Zusammengefasst:

  • das Recht auf Zugriff: Sie haben das Recht auf Bestätigung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht und, wo wir dies tun, auf die personenbezogenen Daten zusammen mit bestimmten zusätzlichen Informationen zuzugreifen;
  • das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten über Sie berichtigen oder ergänzen zu lassen;
  • das Recht auf Löschung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie verarbeitet wurden, oder wenn die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke erfolgt);
  • das Recht, die Verarbeitung einzuschränken: Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, um deren Verwendung einzuschränken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern und werden die Verarbeitungsbeschränkungen beachten, soweit dies gesetzlich zulässig ist;
  • das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen: Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen (siehe oben) oder für Direktmarketingzwecke zu widersprechen, und wenn Sie dies tun, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Wenn Sie beispielsweise Ihre Zustimmung zum Erhalt von Team-Updates oder anderen Marketingmitteilungen gegeben haben, Ihre Meinung aber geändert haben, haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt solcher Mitteilungen in Zukunft abzulehnen, indem Sie uns über die unten angegebenen Angaben kontaktieren oder auf den entsprechenden Link in allen erhaltenen Mitteilungen klicken.
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu erhalten, wenn die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist und diese Verarbeitung automatisiert erfolgt; und
  • das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren: Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, haben Sie das gesetzliche Recht, eine Beschwerde beim BfDI einzureichen.

Dritte

Die Website enthält ggf. Links zu oder von Websites unserer Partner, von Werbeanbietern oder Dritten, darunter Links zu unseren Seiten in sozialen Medien wie LinkedIn, XING, Facebook, Twitter, Google und YouTube. Wenn Sie einem Link zu diesen Websites folgen, beachten Sie, dass diese Websites von Dritten betrieben werden, die wiederum eigene Datenschutzrichtlinien für die über diese Websites übermittelten Daten definiert haben.  Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten oder in Verbindung mit deren Datenschutzrichtlinien. Prüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten über diese Websites übermitteln.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Zukünftige Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie werden hier veröffentlicht und Ihnen ggf. per E-Mail mitgeteilt. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Seite regelmäßig besuchen.

Kontakt

Wenn Sie Bedenken zu Materialien auf der Website oder Fragen/Anmerkungen zu unserer Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns unter info@owenmumford.co.uk oder per Einschreiben an Brook Hill, Woodstock, Oxford, OX20 1TU, Vereinigtes Königreich. Sie können auch unser Kontaktformular auf der Website nutzen, dass Sie hier abrufen können.

 

Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie können Sie hier zum Nachlesen noch einmal als pdf-Datei herunterladen.

 

Zuletzt aktualisiert: Dezember 2018