Diabetes-Info-Mobil zum Weltdiabetestag 2017 in Aschaffenburg

Oktober 20, 2017 |

Owen Mumford veranstaltet Aktionstag „Gesundheits-Check Diabetes“ am Hauptbahnhof Aschaffenburg.

„Wir warten nicht, bis Sie zu uns kommen, denn wir sind schon unterwegs zu Ihnen.“ Das ist das Motto des Diabetes-Info-Mobils, das am Dienstag, dem 14. November 2017, auf Initiative der Owen Mumford GmbH auch nach Aschaffenburg am Main kommt. Von 10 bis 15 Uhr steht das Mobil auf dem Bahnhofsvorplatz am Hauptbahnhof Aschaffenburg und lädt Interessierte und Betroffene dazu ein, vorbeizukommen, um sich über die Erkrankung Diabetes zu informieren und testen zu lassen.

Das Mobil wurde ursprünglich von der Deutschen Diabetes-Hilfe in Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen. Seitdem fährt das Diabetes-Info-Mobil quer durch Deutschland, um wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten und das Bewusstsein der Bevölkerung, insbesondere in Risikogruppen, über ernährungs- und verhaltensbedingte Risiken zu schärfen, Menschen mit Diabetes oder schon gestörter Nüchternglukose/Glukosetoleranz, die es nicht wissen, frühzeitig zu entdecken und umfassend zu informieren.

Im Rahmen des Aktionstags „Gesundheits-Check Diabetes“ stehen Interessierten unterschiedliche kostenfreie Angebote zur Verfügung. Diese reichen von Blutdruck- und Blutzuckermessen über Cholesterinbestimmung bis hin zu Gerätchecks und Ernährungsberatung.
Die Owen Mumford GmbH veranstaltet diesen Aktionstag in Kooperation mit dem Diabetes Selbsthilfe e.V. Aschaffenburg, um am Weltdiabetestag einen Beitrag zur Früherkennung von Diabetes mellitus und zur Unterstützung der Betroffenen zu leisten.

 

Das Diabetes-Info-Mobil im Einsatz (Foto: DDH-M NRW / Breitbach)

Download des Einladungsflyers inkl. Gutschein:
Aktionstag „Gesundheits-Check Diabetes“ Flyer