Ab Februar neuer HIV-Schnelltest Simplitude Pro HIV in Europa erhältlich

Januar 28, 2019 |

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Owen Mumford und Atomo Diagnostics für Point-of-Care-Innovationen

Eine frühzeitige Diagnose ermöglicht es Menschen mit HIV, im Verlauf ihrer Erkrankung so schnell wie möglich mit einer Antiretroviralen Therapie (ART) zu beginnen. Dies erhöht wiederum die Chance, ein langes und gesundes Leben zu führen, und verringert das Übertragungsrisiko. Ab Februar ist nun mit Simplitude™ Pro HIV (1 & 2) ein HIV-Schnelltest in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich, der einfach zu bedienen ist und zuverlässige Testergebnisse liefert. Dadurch eignet sich Simplitude™ Pro HIV (1 & 2) ideal für den Einsatz im Point-of-Care. Der einzigartige All-in-One-HIV-Schnelltest liefert innerhalb von nur 15 Minuten ein zuverlässiges Ergebnis aus einem winzigen Tropfen Kapillarblut, gewonnen aus der Fingerspitze.

 

Neuer HIV-Schnelltest für Profis

Tania MacKenzie, Senior Product Manager, sagt: „Wir freuen uns, dass das Produkt nach seiner erfolgreichen Präsentation auf der Medica 2018 ab Februar nun in ganz Europa erhältlich sein wird. Wir glauben, dass Simplitude™ Pro HIV (1 & 2) den Bedarf nach einem zuverlässigen Schnelltest am Point of Care erfüllt, darüber hinaus einfach zu bedienen ist und sowohl Patienten als auch medizinischem Fachpersonal die Sicherheit eines verlässliches Testergebnis liefert.“

Simplitude™ Pro HIV ist der erste diagnostische Schnelltest mit integrierter Sicherheitslanzette, Blutentnahmeeinheit und Teststreifen. Die Blutentnahmeeinheit stellt sicher, dass die richtige Blutmenge gesammelt und übertragen wird, um dem medizinischen Fachpersonal die Sicherheit in ein verlässliches Ergebnis zu geben, während die Integration der unterschiedlichen Komponenten in einer Testplattform die Testdurchführung vereinfacht. Damit bietet Simplitude™ Pro HIV (1 & 2) eine Lösung für einige der wichtigsten Herausforderungen bei der Durchführung von Schnelltests, z. B. dass zu wenig Blut entnommen wird oder die Testanweisungen zu kompliziert sind. Dies kann laut aktuellen Forschungsergebnissen [1] nachweislich zu Benutzerfehlern und damit auch zu fehlerhaften Testergebnissen führen.

Tania MacKenzie schließt mit den Worten: „Wir glauben, dass die Überwindung dieser Herausforderungen im Zusammenhang mit diagnostische Schnelltests zu einer stärkeren Anwendung von Schnelltests in Europa führen wird. Damit kann die HIV-Früherkennung verbessert werden, was bekanntermaßen die Chancen erhöht, ein langes und gesundes Leben zu führen, und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit, HIV an andere weiterzugeben, verringert [2]. “

 

Eine „perfekte“ Partnerschaft

Simplitude™ Pro HIV (1 & 2) wurde von Atomo Diagnostics, einem Produktentwicklungs- und Fertigungsunternehmen mit Sitz in Sydney, Australien, für Owen Mumford entwickelt. Atomo Diagnostics ist auf die Entwicklung integrierter diagnostischer Schnelltests spezialisiert.

Seit der Gründung ihrer strategischen Partnerschaft im Juni 2018 pflegen die Unternehmen eine enge und kooperative Zusammenarbeit.
„Die Partnerschaft mit Owen Mumford ist eine perfekte strategische Ergänzung, da unsere Unternehmen über komplementäre Fertigkeiten und Fähigkeiten verfügen“, erklärt John Kelly, Gründer und Chief Executive Officer von Atomo. „Owen Mumford beeindruckt durch seine Erfolgsbilanz im Bereich der Vermarktung von Medizinprodukten“, sagt Kelly, „sowie durch den Umfang seines etablierten internationalen Netzwerks vertrauenswürdiger Distributoren.“

„Atomo und Owen Mumford passen gut zusammen und haben den gleichen Antrieb und Ehrgeiz“, bemerkt Kelly. Die Unternehmen teilen den starken Wunsch nach einer Verlängerung ihrer Partnerschaft, und John Kelly erklärt, dass sie „hoffen, dass die Entwicklung und Vermarktung von Simplitude™ Pro HIV (1 & 2) nur der erste Schritt sein wird.“ Beide Unternehmen prüfen derzeit weitere Möglichkeiten einer strategischen Zusammenarbeit.

„Mit einer Weltbevölkerung von mehr als 7 Milliarden Menschen wächst der Markt für innovative medizinische Produkte exponentiell und eröffnet neue Möglichkeiten, um mehr Menschen lebensverändernde Produkte zu bringen“, schließt Tania MacKenzie. Wir freuen uns, weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu besprechen. “

[1] Figueroa et al (2018) Zuverlässigkeit von HIV-Schnelltests für Selbsttests im Vergleich zu Tests durch Angehörige der Gesundheitsberufe: systematische Überprüfung und Metaanalyse. The Lancet. HIV. ISSN 2405-4704 DOI: https://doi.org/10.1016/S2352- 3018 (18) 30044-4
[2] https://ecdc.europa.eu/sites/portal/files/documents/HIV%20testing.pdf

Der neue HIV-Schnelltest Simplitude™ Pro HIV von Owen Mumford für den professionellen Gebrauch

Der neue HIV-Schnelltest Simplitude™ Pro HIV von Owen Mumford für den professionellen Gebrauch

 

Download der Pressemeldung als pdf:

Ab Februar neuer HIV-Schnelltest Simplitude Pro HIV in Europa erhältlich

Stichwörter: , , , , , , ,